Museum Oberschönenfeld Museum Oberschönenfeld
Bezirk Schwaben

Schäfer und Schafhaltung in Schwaben

Band 22
Sebastian Mayer
Schäfer und Schafhaltung in Schwaben. Entwicklung, Bedeutung und Verbreitung seit 1800

107 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ISSN 0935-4433
Oberschönenfeld: 1999
Preis: 2,00 EUR


Inhaltsverzeichnis:

Zur Ausstellung und zum Begleitbuch
Hans Frei

Entwicklung und Verbreitung der Schafhaltung in Schwaben
Naturräumliche Eignung für die Schafhaltung und deren Verbreitung
Die Entwicklung der Schafhaltung in Schwaben seit 1800

Das Schaf
Produkte des Schafes
Schafrassen in Bayern und Schwaben

Die Schafhaltung
Betriebsformen der Schafhaltung
Schafhaltung und bäuerliche Wirtschaft

Leben und Arbeiten der Schäfer
Soziale Stellung der Schäfer
Entlohnung und Einkommen der Schäfer
Kleidung der Schäfer
Arbeitsgeräte der Schäfer

Nutzung und Pflege der Schafe
Schafwäsche und Schafschur
Schafstall
Schäfer als Veterinär
Exkurs: Magische Praktiken der Schäfer

Glaube und religiöses Brauchtum
Verehrung des heiligen Wendelin
Religiöse Hirtenbruderschaften
Das Motiv des Guten Hirten

Hirtenidyll und Schäfermusik

Organisation der Schafhaltung in Schwaben
Schäfervereinigung
Staatliche Beratung der Schafhalter und Ausbildung der Schäfer
Schäferliches Gemeinschaftsbrauchtum

Wirtschaftliche Aspekte und Raumwirksamkeit der Schafhaltung
Schafmärkte
Wollmärkte
Zuchtwiddermärkte
Hammelfleisch und das sogenannte Pariser Geschäft
Deutsche Wollverwertung Neu-Ulm
Schafe in der Landschafts- und Biotop-Pflege

Zusammenfassung und Ausblick