Museum Oberschönenfeld Museum Oberschönenfeld
Bezirk Schwaben

Barrierefrei ins Museum

Parken
Für Menschen mit Behinderungen sind zwei Parkplätze am Anfang der Parkreihe (bei Plan Nr. 8) sowie zwei Parkplätze am Giebel des Naturpark-Hauses (Plan Nr. 12) ausgewiesen. Bei Bedarf können Sie zum Aus- und Einsteigen kurz vor die Gebäude fahren: Bitte rufen Sie uns auch an, falls unser Team Unterstützung zum Erreichen der Gebäude leisten kann (Tel. 0 82 38-30 01 0)! Gruppen: Bitte melden Sie weiteren Parkbedarf rechtzeitig bei uns an, gerne reservieren wir Plätze für Sie! 

Gelände
Das ganze Klostergelände ist für Rollstuhlfahrer/-innen (bedingt) geeignet. Die Wege sind entweder mit Kopfsteinpflaster belegt oder gekiest, und es gibt (leichte) Steigungen. 

Besucherzentrum (barrierefreies WC)
Barrierefrei zugänglich. 

Volkskundemuseum (barrierefreies WC im EG)
Barrierefrei zugänglich. Obergeschoss und Dachgeschoss sind durch einen Aufzug erschlossen (Typ A:  Einfahrtsbreite 80 cm, Breite innen 110 cm, Tiefe 140 cm). Die Vitrinen sind unterfahrbar bzw. anfahrbar. 

Schwäbische Galerie
Eingeschränkt zugänglich – bitte wenden Sie sich an unsere Aufsichten. Das Foyer im Erdgeschoss ist stufenlos zugänglich, zum Ausstellungsraum im Erdgeschoss führen zwei Stufen. Die Toiletten im Erdgeschoss sind für Rollstühle nicht geeignet. Der Vorraum im Obergeschoss ist von einer Stirnseite des Gebäudes über einen Treppenlift (max. 200 kg) zugänglich, in den Hauptausstellungsraum führen zwei Stufen. Die Galerie im Dachgeschoss ist nur über eine Treppe zugänglich. Bitte beachten Sie, dass es im Gebäude keinen Aufzug zwischen Erdgeschoss und Obergeschoss gibt. 

Naturpark-Haus
Die Ausstellungsräume befinden sich im ersten und im zweiten Obergeschoss. Sie sind nur über Treppen zugänglich. 

Rollstuhl und Rollator zum Ausleihen
Ein Gehwagen (Rollator) und ein leichter Rollstuhl können ausgeliehen werden. Bitte fragen Sie an der Kasse im Besucherzentrum nach.  

Sitzmöglichkeiten
In allen Gebäuden finden Sie Sitzmöglichkeiten. Im Volkskundemuseum stehen auch Klapphocker mit angenehmer Sitzhöhe und Aufstehhilfe bereit.  

Leichte Sprache
Im Volkskundemuseum gibt es wichtige Texte als Heft in Leichter Sprache. 

Hörstationen
Im Volkskundemuseum gibt es Texte der Hörstationen als Heft zum Nachlesen.  

Blindenhunde
Blindenhunde sind erlaubt. 

Spezialführungen für Menschen mit Beeinträchtigungen
Für angemeldete Gruppen können Spezialführungen organisiert werden: Bitte sprechen Sie uns an! 

Rückzugsmöglichkeiten
Im Besucherzentrum befinden sich Tische und Bänke zum Ausruhen. Man kann auch in der Klosterkirche Ruhe finden (bitte die Gebets- und Gottesdienstzeiten beachten!).