Museum Oberschönenfeld Museum Oberschönenfeld
Bezirk Schwaben

Kreative Sommerferienkurse für Kinder zu „Best of – 35 Jahre Museum Oberschönenfeld“

17.07.2019 Das Museum Oberschönenfeld blickt in einer unterhaltsamen Sonderausstellung zurück auf das Beste aus 35 Jahren.

Selbst gefertigtes Brett für Mühlespiel mit lila Linien und lila gemusterten Flächen
Brettspiel Mühle (Bild: Sophia Colnago)

Rund 250 Sonderausstellungen aus den Bereichen Kunst und Kultur präsentierte das Museum seit seiner Eröffnung im Jahr 1984. Die Bandbreite reichte dabei von Klassikern wie Krippenausstellungen zu Weihnachten, Puppenstuben und Teddybären über regionale Themen, wie Bier in Schwaben bis hin zu einer kleinen Kulturgeschichte des Hawaiihemds.

Begleitend zur Ausstellung finden in den Sommerferien kreative, museumspädagogische Sommerferienkurse für Kinder im Museum Oberschönenfeld statt. Angeregt vom gemeinsamen spielerischen Museumsrundgang gibt es ein vielseitiges Programm für 7- bis 10-Jährige.

Am Mittwoch 31. Juli heißt es von 10–14 Uhr „Brot und Butter – selbstgemacht!“ Gemeinsam mit Roswitha Stocker und Anja Weidner wird jedes Kind sein eigenes knuspriges Brot am Holzofen zubereiten. Für eine leckere Brotzeit wird Butter gemeinsam hergestellt, und mit erfrischenden Kräutertee gibt’s zum Ende eine gesunde Mahlzeit! Bitte mitbringen: ein leeres, sauberes Marmeladenglas; Kosten: 10,00 EUR.

„Farbe entdecken“ heißt der 2-tägige Kurs von Donnerstag 1. August bis Freitag 2. August mit Simone Steinle. Jeweils von 10 bis 14 Uhr wird mit Aquarell- und Pigmentfarben künstlerisch gearbeitet: Stofftaschen werden bedruckt und ein buntes Kleidungsstück in Batik-Technik hergestellt. Bitte mitbringen: Brotzeit und ein weißes T-Shirt; Kosten: 20,00 EUR.

Am Donnerstag 8. August heißt es von 10 bis 14 Uhr „Alte Spiele neu entdeckt“: Angeregt von der Ausstellung gestalten die Kinder ein eigenes Mühle-Brettspiel und Murmelsäckchen für Zuhause. Gemeinsam wird’s lustig mit alt bekannten Bewegungsspielen wie Tauziehen und Blinde Kuh im Museumshof! Bitte mitbringen: Brotzeit; Kosten: 10,00 EUR.

Eine bunte „Textilwerkstatt für Kids “gibt es am Dienstag 20. August von 10 bis 14 Uhr: Unter Anleitung von Anita Kawoussi wird mit Stoffen, Knöpfen und Bordüren eine bunte Tasche genäht. Außerdem werden alte Techniken wie Knüpfen und Prickeln spielerisch erlernt, um ein persönliches Kunstwerk zu gestalten! Bitte mitbringen: Brotzeit; Kosten: 10,00 EUR.


Begleitprogramm zur Ausstellung: 

FÜHRUNGEN
- Sonn- und Feiertagsführungen um 11 Uhr
21. Juli / 22. September / 13. Oktober
- Sonntagsführungen um 15 Uhr
4. August / 1. September / 6. Oktober
- Familienführungen am Sonntag um 15 Uhr mit Kreativ-Werkstatt
21. Juli /18. August / 15. September

ERZÄHLCAFÉ
Mittwochs um 14:30 Uhr
Kurzführung und Austausch von Erinnerungen bei Kaffee und Kuchen.
Kosten: 10,00 EUR (inkl. Eintritt; mit Anmeldung)
7. August / 4. September

SOMMERFERIENKURSE FÜR KINDER
(Ab 7 Jahre, mit Anmeldung, bitte Brotzeit mitbringen) 

Mittwoch 31. Juli von 10–14 Uhr
Brot und Butter – selbstgemacht!
Kosten: 10,00 EUR 

Donnerstag 1. August und Freitag 2. August, jeweils von 10–14 Uhr (2-tägig)
Farben entdecken – Pigmente mischen, Stoff bedrucken, T-Shirts batiken
Kosten: 20,00 EUR 

Donnerstag 8. August von 10–14 Uhr
Alte Spiele neu entdeckt – Mühle, Tauziehen, Blinde Kuh & Co.
Kosten: 10,00 EUR 

Dienstag 20. August von 10–14 Uhr
Textilwerkstatt – Nähen, Knüpfen, Prickeln
Kosten: 10,00 EUR

ANGEBOTE FÜR SCHULKLASSEN UND GRUPPEN
- Führungen für Schulklassen mit kreativem Gestalten
Dauer: 120 Minuten
Kosten: 5,00 EUR pro TN (inkl. Eintritt und Material)
- Führungen für Gruppen auf Anfrage
Dauer: 60 Min., Kosten: 5,00 EUR pro TN (inkl. Eintritt)

Kategorien: Museum Oberschönenfeld

Bildquellenverzeichnis