Museum Oberschönenfeld Museum Oberschönenfeld
Bezirk Schwaben

Zusatzkurse beim Kräutersommer im Schwäbischen Volkskundemuseum in Oberschönenfeld

31.07.2017 Das Programm des zwölften Oberschönenfelder Kräutersommers erfreut sich wieder großer Beliebtheit: Auf Grund der regen Nachfrage werden einige Kurse mit zusätzlichen Veranstaltungsterminen angeboten – eine zeitnahe Anmeldung empfiehlt sich.

Kräutersommer im Schwäbischen Volkskundemuseum in Oberschönenfeld
Kräutersommer im Schwäbischen Volkskundemuseum in Oberschönenfeld (Bild: Oda Bauersachs/Museum Oberschönenfeld)

Am Samstag, 12. August, gibt es um 15 Uhr „Marienbuschen-Binden": Nach einer Kurzführung mit Dr. Gertrud Roth-Bojadzhiev in der Ausstellung „Feste und Bräuche" werden unter fachkundiger Anleitung der Floristin Michaela Kaes die Buschen aus vielen, frischen Kräutern zusammengestellt. 

Am Samstag, 19. August, leitet die Allgäuer Wildkräuterfrau Gerti Epple zwei Kurse: „Kräuterseife selbst gemacht" findet von 10 bis 16.30 Uhr statt. Von 16.30 bis 19.30 Uhr entstehen im zweiten Kurs „Kräutersalben und -cremes" nach hautverträglichen Rezepten zum Mitnehmen. 

Nähere Informationen und Anmeldung im Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld unter Tel. (0 82 38) 30 01-0.

www.schwaebisches-volkskundemuseum.de

Kategorien: Museen