Museum Oberschönenfeld Museum Oberschönenfeld
Bezirk Schwaben

Führung zur Ausstellung „Auf den Punkt gebracht“ im Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld

17.05.2018 Am Sonntag, dem 10. Juni, um 11 Uhr, führt die Kunsthistorikerin Bärbel Steinfeld M. A. durch die Ausstellung „Auf den Punkt gebracht. Gemälde von Thomas Weil“ in der Schwäbischen Galerie im Volkskundemuseum Oberschönenfeld.

Der Künstler Thomas Weil in der Ausstellung "Auf den Punkt gebracht" im Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld. (Bild: Barbara Magg/Museum Oberschönenfeld)

Der Künstler befasst sich in seiner Malerei, Grafik sowie in seiner „Kunst am Bau“ seit Jahrzehnten mit geometrischen Formen und Ornamenten.

Ohne Anmeldung, Kosten: Museumseintritt

www.schwaebisches-volkskundemuseum.de

Kategorien: Museen