Museum Oberschönenfeld Museum Oberschönenfeld
Bezirk Schwaben

Zwei Führungen durch die Ausstellungen im Schwäbischen Volkskundemuseum

13.07.2017 Im Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld gibt es bald für Besucher die Möglichkeit, mit zwei Führungen die Ausstellungen intensiv kennenzulernen.

Ausstellungsstücke aus Chemiefaser
Ausstellungsstücke Chemiefaser (Bild: Barbara Magg/Museum Oberschönenfeld)

Am Sonntag, dem 23. Juli, bietet das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld Führungen zu seinen aktuellen Ausstellungen an. 

Um 11 Uhr findet in der Schwäbischen Galerie eine Matineeführung mit Bärbel Steinfeld M. A statt. Sie führt durch die Ausstellung „Entdecken, Recyclen, Bewahren – Material in der Kunst". Auch wenn manche der ausstellenden Künstler ganz bestimmte Materialien bevorzugen, so steht doch die Neuentdeckung von Gegenständen mit haptischer Qualität stets im Vordergrund. 

Um 15 Uhr führt Corinna Malek M.A. in der Ausstellung „Sparen, Verschwenden, Wiederverwenden – Vom Wert der Dinge". In dem geführten Rundgang öffnet sie einen Blick auf den enormen Wandel vom sparsamen, oft durch Not und Mangel geprägten sorgsamen Umgang mit den Dingen bis hin zur heutigen Überflussgesellschaft.

www.schwaebisches-volkskundemuseum.de

Kategorien: Museen