Beatrix Eitel und Ursula Geggerle-Lingg beantworten Fragen in der Schwäbischen Galerie im Museum Oberschönenfeld

20. Oktober 2020 : Beatrix Eitel und Ursula Geggerle-Lingg beantworten Fragen in der Schwäbischen Galerie

Am Sonntag, dem 25. Oktober sind Beatrix Eitel und Ursula Geggerle-Lingg von 15 bis 17 Uhr in der Schwäbischen Galerie im Museum Oberschönenfeld anwesend. In ihrer gemeinsamen Ausstellung „Zweimal Konkret“ stehen sie den Besuchern im Einzelgespräch Rede und Antwort.

Eintritt frei, Infos unter Tel.: (0 82 38) 30 01-0. Bitte beachten Sie die geltenden Hygieneregeln vor Ort.

Öffnungszeiten:
Di – So von 10-17 Uhr, Feiertage geöffnet.
Für Gruppen auch nach Vereinbarung.

Ansprechpartnerin:
Dr. Mechthild Müller-Hennig
wissenschaftliche Mitarbeiterin

Museum Oberschönenfeld
Oberschönenfeld 4
86459 Gessertshausen
Telefon: (0 82 38) 30 01-0
Fax: (0 82 38) 30 01-10
E-Mail: mos@bezirk-schwaben.de

www.mos.bezirk-schwaben.de

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.