Museum Oberschönenfeld Museum Oberschönenfeld
Bezirk Schwaben

Führungen durch die Dauerausstellung

29.10.2018 Am 11. November finden zwei Führungen durch die kürzlich eröffnete Dauerausstellung des Museums Oberschönenfeld statt.

Spielzeugkaufladen und Regal mit Einmachdosen und Einmachgläsern
Speis und Kaufladen (Bild: Barbara Magg)

Um 11 Uhr bietet Dr. Gertrud Roth-Bojadzhiev den Besuchern des Museums Oberschönenfeld einen Einblick in die neue Dauerausstellung. Bei dem geführten Rundgang können die Teilnehmer sich über die alltäglichen Lebenswelten im ländlichen Schwaben ab 1900 informieren.  

Um 15 Uhr besteht die Möglichkeit, einen weiteren Bereich der Ausstellung bei einer Führung zu entdecken: Unter dem Titel „Klosterleben im Wandel" erleben die Besucher eine unterhaltsame Führung mit Dr. Roth-Bojadzhiev. Dabei wird die 800-jährige Geschichte der Zisterzienserinnen von Oberschönenfeld im Mittelpunkt stehen. Die Teilnehmer erfahren unter anderem, wie der Alltag im Kloster zwischen Gebet und Arbeit gelebt wird.  

Ohne Anmeldung, Kosten: Museumseintritt

Kategorien: Museum Oberschönenfeld

Bildquellen