Museum Oberschönenfeld Museum Oberschönenfeld
Bezirk Schwaben
ehemalige Turmuhr
Speis
Essplatz
Gemälde von Hanns Weidner, es zeigt Orpheus musizierend in der Unterwelt.
zwei Besucher betrachten Großfotos zum Tagesablauf der Klosterschwestern
raumhohe Glasvitrine mit einer Schwabenkarte in 3D
Essplatz

Geschichten aus Schwaben

neue Dauerausstellung im Volkskundemuseum  

Im Dachgeschoss erzählen Geschichten aus Schwaben aus dessen wechselvoller Vergangenheit von 1800 bis in die Gegenwart. Beleuchtet werden Arbeits- und Freizeitkultur ebenso wie die schwierigen Kriegsjahre, die auch im Alltag der Menschen in Schwaben viele Spuren hinterließen. Zum Abschluss fragt die Ausstellung nach Heimatbildern, die die Region prägten und prägen. 

Durch die gesamte Dauerausstellung des Volkskundemuseums ziehen sich, wie ein roter Faden, exemplarische Biografien von Menschen, Unternehmen und Objekten, die die Vielfalt und den Facettenreichtum des Lebens in Schwaben vor Augen führen. Interaktive sowie partizipative Stationen und ein abwechslungsreicher Kinderrundgang mit Museumsmaskottchen Kater Bernhard machen den Museumsbesuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie.